Leerstehendes Mehrfamilienhaus, ca. 337 m², mit drei Wohneinheiten, Garten und Garage in Essen-Bochold

Mehrfamilienhaus in Essen-Bochold

45355 Essen
14
Zimmer
550000
337
m2

Objektbeschreibung:

Das Mehrfamilienhaus aus dem Jahr 1912 bietet auf drei Stockwerken reichlich Platz für bis zu drei Parteien. Da derzeit alle Wohnungen leerstehen, sind Sie bei der zukünftigen Nutzung flexibel: Sie können eine oder zwei Etagen selbst nutzen und den Rest vermieten oder die Immobilie als Investitionsobjekt erwerben, die sich durch die Mieteinnahmen mit der Zeit von selbst finanziert. An einigen Stellen sind Reparaturen und Schönheitsarbeiten nötig. Insgesamt ist das Haus aber in einem gepflegten Zustand. Die Doppelgarage mit zwei Parkplätzen und die lange Einfahrt bieten genug Fläche zum Parken. Gleichzeitig können Sie auch unkompliziert auf der Straße parken.

Durch die Haustür gelangen Sie in ein helles, einladendes und gleichzeitig dank Fliesen, Stein- und Holztreppen pflegeleichtes zentrales Treppenhaus. Von diesem gelangen Sie auf den einzelnen Stockwerken in die unterschiedlichen Wohnungen sowie in den Keller und den Garten hinter dem Haus. Die Wohnungen haben alle beinahe den gleichen Grundriss: Von einem zentralen Flur zweigen die Küche mit Balkon und das Tageslichtbad ab; die vier weiteren Zimmer sind entweder ebenfalls direkt über den Flur oder durch ein anderes Zimmer zu erreichen. Dementsprechend bietet jede Wohnung für sich einem Paar mit viel Platzbedarf oder einer kleinen Familie genug Raum für alle Familienmitglieder.

In der Küche findet dabei nicht nur eine Küchenzeile mit allen nötigen Geräten und reichlich Arbeitsfläche ihren Raum, sondern es lässt sich auch ein Essbereich integrieren.

Die Wohnung im Erdgeschoss ist mit Fliesen und Teppichboden sowie Holzdecken ausgestattet.

Zwei der Wohn- und Schlafzimmer sind direkt vom Flur aus zu betreten und führen als Durchgangszimmer in die beiden anderen. Hier findet dadurch am besten ein Paar mit maximal einem Kind ein gemütliches Zuhause mit reichlich Platz für ein separates Arbeitszimmer oder einen Hobby- und Spielraum.

Die Wohnung im ersten Stock wurde bereits teilweise erneuert und wurde in diesem Zuge mit neuen Böden und hellen Fliesen in Küche und Bad ausgestattet. Die Anordnung der Zimmer ist die gleiche wie im Erdgeschoss, wobei die hellen Decken auf dieser Etage den vorhandenen Raum noch größer und ausladender wirken lassen als in der untenliegenden Wohnung.

Auch im dritten Stock sorgen helle Böden sowie weiße Fliesen für ein modernes und freundliches Wohnklima.

Anders als in den beiden anderen Wohnungen gibt es hier nur ein Durchgangszimmer, sodass ein großer und dank zahlreicher Fenster lichtdurchfluteter Wohnbereich mit Durchgang und zwei Schlafzimmer entstehen. Im Gegensatz zu den unteren beiden Wohnungen wird hier nicht mit Gas, sondern mit Nachtspeicheröfen geheizt.

Das über die Treppe erreichbare Dachgeschoss wurde ursprünglich als Trockenboden mit 2 Kammern geplant und genehmigt. Der Voreigentümer hat die Räume in Eigenregie ausgebaut und zu Wohnzecken genutzt. Der Bauantrag zum Ausbau wurde 1979 abgelehnt.

Von der zur Verfügung stehenden Gesamtfläche entfallen ca. 274 m² auf die drei Wohnungen und ca. 63 m² auf das ausgebaute Dachgeschoss.

Hier befindet sich ein weiteres Tageslichtbad mit Badewanne, WC und Waschbecken, eine kleine, zum lichtdurchfluteten Wohnraum hin offene Küche sowie ein abgegrenztes Schlafzimmer.

Der Keller des Hauses bietet mit einer Abstellkammer sowie vier Lagerräumen Stauraum für alle Parteien.

Zudem befinden sich hier eine Waschküche mit mehreren Anschlüssen und ein mit Holzverkleidungen zumindest teilweise ausgebauter Raum. Dieser lässt sich von einer oder allen Parteien flexibel nutzen.

Objektdaten

  • Objekt ID
    2652
  • Baujahr
    1912
  • Wohnfläche
    ca.
    337
  • Grundstücksfläche
    343
  • Zimmer
    14
  • Badezimmer
    4
  • Gäste-WC
  • Balkone
    2
  • Terrassen
  • Keller
    Ja
  • Garagen
    1

Kosten

  • Kaufpreis
    550000
  • Provisionspflichtig
    Ja
Käuferprovision

Die Käuferprovision beträgt 3,57%, inkl. MwSt. vom notariellen Kaufvertrag.

Energieangaben

  • Energieausweis
    Ja
  • Energieausweistyp
    Bedarfsausweis
  • Primärenergieträger
    Erdgas, Strom
  • Heizungsart
    Etagenheizung, Nachtspeicheröfen
  • Ausstellungsdatum
    10.12.2015
  • Energiebedarf
    178,6
  • Effizienzklasse
    F

Lage:

Das derzeit leerstehende Mehrfamilienhaus mit 3 Parteien liegt im Nordwesten von Essen im zu Borbeck gehörenden Stadtteil Bochold. Das Wohnviertel mit seinen baumgesäumten Straßen sowie Grünflächen und Gärten zwischen den Häusern bietet ein angenehmes Wohnklima. Gleichzeitig garantiert Ihnen die Infrastruktur des Stadtteils eine hervorragende Anbindung mit kurzen Wegen.

So sind die nächsten Supermärkte nur etwas mehr als 500 Meter vom Haus entfernt. Sie erreichen sie also in kürzester Zeit mit dem Auto oder innerhalb von etwa zehn Minuten zu Fuß. Im etwa einen Kilometer von der Immobilie entfernten Stadtteilzentrum findet außerdem zweimal wöchentlich der Wochenmarkt statt. Neben Drogerien, kleineren Einzelhändlern und Bankfilialen finden Sie hier frische Lebensmittel und können ganz nach Belieben einkaufen.

Mehrere Apotheken im Umfeld des Hauses sowie das nahegelegene Krankenhaus Philippusstift mit der angegliederten Notfallpraxis sorgen für Ihre Gesundheit.

Als Mittelpunkt des Stadtbezirks finden Sie in Borbeck mit dem örtlichen Amtsgericht, der Stadtteilbibliothek, dem Sozialamt, dem Bürgeramt und dem Jobcenter eine ganze Reihe wichtiger Behörden und Ämter.

Auch in dieser Hinsicht bietet die Lage jede Menge Vorteile und erspart ihren Bewohnern lange Wege ins eigentliche Stadtzentrum von Essen.

Die große Bedeutung von Borbeck für die umliegenden Stadtteile schlägt sich zudem in einem überragenden Freizeitangebot nieder: Je nach Ihren persönlichen Vorlieben nutzen Sie das städtische Hallenbad, das Stadtbad von Borbeck, schließen sich einem der zahlreichen örtlichen Sportvereine an, widmen sich einem Kleingarten oder profitieren von den breiten Fitness- und Freizeitangeboten privater Anbieter.

Das Schloss Borbeck und der angrenzende Schlosspark laden ebenso zum Spazieren und Verweilen ein wie zahlreiche kleinere Parks rund um das Haus und die umliegenden Wohnviertel. Gleichzeitig bildet das Schloss zusammen mit der Alten Cuesterey als wichtigste Veranstaltungsorte das Zentrum des kulturellen Lebens in Borbeck: Hier finden sowohl regelmäßige Ausstellungen als auch Konzerte und Lesungen statt.

Die Dubois-Arena gegenüber dem Schloss ergänzt die Veranstaltungsflächen vor Ort, sodass Sie für erinnerungsträchtige Ereignisse nicht immer zwangsläufig in die anderen Stadtteile und umliegenden Orte fahren müssen.

Essen-Borbeck verfügt über eine herausragende Anbindung. So profitieren Sie von kurzen Wegen und schnellen Fahrtzeiten: Ins knapp sechs Kilometer entfernte Stadtzentrum von Essen gelangen Sie mit dem Auto innerhalb von gut zehn Minuten.

Die Essen auf Nord-Süd-Achse durchlaufende B224 sowie die von West nach Ost verlaufenden Autobahnen A42, A40 und A52 bringen Sie schnell in alle Richtungen.

Dank des gut ausgebauten Schienen- und Busnetztes sind Sie mit dem öffentlichen Personennahverkehr kaum weniger flexibel und schnell unterwegs als mit dem Auto.

Die nächste Straßenbahnhaltestelle ist zu Fuß nur fünf Minuten entfernt. Auch der Bahnhof Essen-Borbeck mit Anschluss an die S-Bahn und den regionalen Schienenverkehr ist fußläufig erreichbar.

Somit erreichen Sie das Essener Stadtzentrum mit dem dortigen Hauptbahnhof und Anschluss an IC- und ICE-Verbindungen von der Haustür aus innerhalb einer knappen halben Stunde.

Ausstattung:

• Badezimmer mit Badewanne und Tageslicht

• Garten

• Doppelgarage

Infos:

• Das über die Treppe erreichbare Dachgeschoss wurde ursprünglich als Trockenboden mit 2 Kammern geplant und genehmigt. Der Voreigentümer hat die Räume in Eigenregie ausgebaut und zu Wohnzecken genutzt. Der Bauantrag zum Ausbau wurde 1979 abgelehnt. Von der zur Verfügung stehenden Gesamtfläche entfallen ca. 274 m² auf die drei Wohnungen und ca. 63 m² auf das ausgebaute Dachgeschoss.

• Das Erdgeschoss und das 1. Obergeschoss werden mit Gas beheizt, im 2. Obergeschoss und im Dachgeschoss wird mit Strom geheizt.

• Die Immobilie ist leerstehend.

Grundrisse:

Erdgeschoss
1. Obergeschoss
2. Obergeschoss
Dachgeschoss
Keller

Nahversorgung:

Erreichbarkeit:

Haben Sie Interesse?
Dann fordern Sie jetzt das vollständige Exposé an.
Jetzt anfordern

Impressionen & Galerie

No items found.

Jetzt Exposé anfordern

Sie erhalten das Exposè recht zeitnah. Falls sie auf unsere Antwort bereits länger warten sollten kontrollieren Sie bitte ihren Spam-Ordner.

Direktanfrage

Verschlüsselte Datenübertragung
Mit einem  *  gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wir melden uns zeitnah bei Ihnen!
Oops! Da ging was schief. Bitte lade die Seite erneut.
Zurück zur Übersicht